Konflikte aussergerichtlich & nachhaltig lösen

Mediation

Die Mediation bietet eine Alternative zum oft langwierigen und teuren Gerichtsprozess.
Lösungsorientiert wird auf einen Konsens hingearbeitet, der eine möglichst hohe Akzeptanz beider Parteien trägt. Der Mediator entscheidet nicht für die Parteien.

Nur das, was die Parteien einbringen, kann zur Lösungsfindung beitragen. Der Mediator unterstützt bzw. leitet das Gespräch und fördert so die Konsensbereitschaft. Im Zentrum einer Mediation steht weniger das Gesetz als Fairness und die Motivation, eine nachhaltige Lösung zu erreichen, welche möglichst vielen Bedürfnissen gerecht wird.

 

 

 

Den Weg der Mediation wählt man aus folgenden Gründen:

  • Aussergerichtlichkeit
    Nicht ein Richter entscheidet wer Recht oder Unrecht hat, sondern die Parteien erarbeiten gemeinsam eine Lösung
  • Freiwilligkeit
    Niemand wird zur Teilnahme gezwungen und die Mediation kann jederzeit abgebrochen werden
  • Kosten
    Die Verteilung der Kosten beschliessen die Parteien, es fallen keine Gerichtskosten oder Schreibgebühren an
  • Persönliche Themen im Fokus
    Neben Sachthemen gründet der Konflikt auch in einer persönlichen und emotionalen Ebene
  • Beziehungsnetz
    Die Parteien werden auch in Zukunft in Kontakt oder Beziehung bleiben (müssen)

Vorgehen:

 

In i.d.R. mehreren Sitzungen werden die Parteien mehrere Phasen der Konfliktlösung durchlaufen.
In einem Erstgespräch lernen sich der Mediator und die Parteien kenne und klären alle Fragen und Grundlagen zur Mediation. Es soll im Anschluss die Frage beantwortet werden können, ob die Mediation im konkreten Fall das richtige Mittel zur Konfliktbeilegung ist und ob die Parteien gewillt sind, diesen Weg gemeinsam zu beschreiten.
Bei der Sachverhaltsvermittlung wird sehr viel Wert darauf gelegt, dass jede Partei genügend Zeit erhält, die Geschehnisse aus ihrer Sicht zu schildern. Nur so kann ein Themenkatalog erstellt und die dahinter liegenden individuellen Interessen und Bedürfnisse ermittelt werden. Das Erarbeiten einer gemeinsamen Lösung wird eng durch den Mediator unterstützt und anschliessend in einer Vereinbarung festgehalten.

Begleitung während Konfliktsituationen

Konfliktcoaching

Nutzen Sie Ihre Chance! Konflikte sind allgemein ungern gesehen, bergen jedoch ein riesiges Potential an Neugestaltung und Weiterentwicklung.

 

 

 

 

Einzelpersonen und Teams

Befinden Sie sich in einem Konflikt und wissen nicht wie weiter? Fehlt Ihnen die Sicherheit, den Konfliktpartner auf Augenhöhe anzusprechen?  Möchten Sie auch im Konflikt einen souveränen Auftritt haben?

Gemeinsam analysieren wir Ihr Konfliktverhalten und eruieren mögliche Handlungsalternativen. Beratend stehe ich Ihnen zur Seite und vermittle Ihnen Werkzeuge und Methoden, um komplexe Konfliktsituationen von Anfang an zu vermeiden oder souverän zu lösen.

Das Konfliktcoaching eignet sich sowohl für Einzelpersonen als auch für Teams.

Die Erfahrung zeigt, dass der persönliche Kontakt die Zusammenarbeit erleichtert und ein Coachingerfolg begünstigt wird.  Dennoch kann das Coaching persönlich oder telefonisch durchgeführt werden.

Projekte

Jedes Projekt birgt Konfliktpotential. Daher ist es wichtig, von Beginn an eine klare Struktur zu definieren und mögliche Konflikte so zu vermeiden. Durch die Klärung aller Interessen und Informationsbedürfnisse können Unstimmigkeiten vorgebeugt werden. Die Projektmediation führt zu einer stabileren Planung und unterstützt alle Projektbeteiligten.

Insbesondere macht eine Projektmediation immer dann sind, wenn grosse Veränderungen anstehen (Change Prozesse) oder das Projekt in einem konfliktreichen und komplexen Umfeld mit vielen Beteiligten durchgeführt werden muss.

Lassen Sie mich Ihr Projekt als Mediatorin begleiten und entlasten.  Ich freue mich auf Ihr Projekt!

Fachbeiträge rund um den konflikt

Impulse

Ich stelle Ihnen mein Fachwissen und meine Erfahrung zur Verfügung. Gerne setze ich in Ihrem Unternehmen Impulse und bringe Denkanstösse mit. Indem wir uns austauschen oder gemeinsam etwas erarbeiten, vernetzen wir unser Potential und optimieren so die mögliche Lösung.

Gerne berate ich Sie und Ihr Unternehmen auf Ihrem Weg zum richtigen Impuls.

Mögliche Impulse könnten etwa sein:

  • Workshop
  • Vortrag
  • Fachartikel
  • Erfahrungsaustausch
  • Gesprächsmoderation

 

 

 

 

Gerne stehe ich Ihnen zur Seite bei der Entwicklung eines eigenen individuellen Impulses. Ich freue mich über Ihre Anfrage, unseren Austausch oder Ihren Auftrag.

Kosten

Mediation und Konfliktcoaching

Stundenansatz : CHF 180
Der Aufwand wird halbstündlich abgerechnet.

Impulse

Auftragsabhängige Tagespauschalen

Kontakt

StichPunkt
Fabienne Stich
Rotackerstrasse 42
CH-8304 Wallisellen
+41 76 581 42 61

info@stichpunkt.com